Teresa von Ávila
Vor 500 Jahren geboren, inspiriert die Heilige noch heute viele Sinnsucher.             137
Fastenmeditation
Das Pilgern ver-bindet die Religionen, meint der inidische Jesuit Sebastian Painadath. 140
Die Verzauberung der Welt
Der Marburger Theologe Jörg Lauster mit einer Sinngeschichte des Christentums.               135
67. JAHRGANG 2015 WWW.CHRIST-IN-DER-GEGENWART.DE FREIBURG, 29. MäRZ 2015



Liebe Leserin, lieber Leser,

selbst 500 Jahre nach ihrem Tod ist Teresa von Ávila eine gefragte Gesprächspartnerin heutiger spiritueller Suchbewe-gungen innerhalb und außerhalb der Kirche. Wie modern die erste weibliche Kirchenlehrerin gerade auch mit ihrem Einsatz für die Frauen ist, zeigt der Wiener Alttestamentler Ludger Schwienhorst-Schönberger im "aktuellen Artikel".

Wie wir wurden, was wir sind, beschreibt der Marburger Theologe Jörg Lauster in seiner Kulturgeschichte des Christentums. Eine ausführliche Besprechung finden Sie in der Printausgabe ebenso wie eine Kommentar zum Flugzeugabsturz in den französischen Alpen. Es ist zutiefst erschütternd, wie der Tod Menschen mitten im Leben auseinanderreißt.

Eine gesegnete Karwoche wünscht
Ihre CIG-Redaktion


Ausführliches Inhaltsverzeichnis


Facebook icon Auf Ihre Anregungen und Kommentare freuen wir uns
auf Facebook!
Mit unserem Gratis-Newsletter informieren wir Sie über Neues.

Rupert Neudeck, Journalist, Mitbegründer von Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte, Troisdorf

Diese wenigen Seiten von CHRIST IN DER GEGENWART sind ein Beitrag gegen den Aktualitätsterrorismus. Meine Mitbürger wissen kaum etwas über Ereignisse von vor zwanzig Jahren, auch nicht mehr viel über die Dritte Welt, die hinter der Spaßgesellschaft verschwindet. Immer wenn es mir schwer gemacht wird, das auszuhalten, greife ich zu CHRIST IN DER GEGENWART. Die Lektüre bringt mich sogleich in Kontakt zu den vielen Christen, die das ähnlich empfinden.
Mut zur Religion
Erziehung, Werte und die neue Frage nach Gott

Religion ist eine Bildungsfrage. Entscheidend für unsere Zukunft ist, ob wir geistig sinnvoll und spirituell lebendig, kreativ leben. Eine offene Gesellschaft muß sich dem kulturellen Wettbewerb um Moral, Werte und Glauben auch in religiöser Hinsicht offensiv öffnen. Wie sind wir in unserer Erziehung darauf vorbereitet? Wie bereiten wir uns darauf vor? Der vielbeklagte Erziehungsnotstand führt auf dringende Weise zu ganz anderen Fragen.
Johannes Röser, Chefredakteur des CHRIST IN DER GEGENWART behandelt in seinem neuen Buch diese Themen und weckt Nachdenklichkeit zugunsten eines Dialogs der Generationen. Er analysiert vor dem Hintergrund moderner Hirnforschung den Zusammenhang von Gefühlsbindung und Gewissensentwicklung , Intelligenz und Glauben und plädiert für ein redliches, intelligentes religiöses Fragen, für uns und unsere Kinder.

Johannes Röser:
Mut zur Religion
Erziehung, Werte und die neue Frage nach Gott
(Verlag Herder, E-Book, 160 S., 3,95 €).
Kirchenlehrerin des geistlichen Lebens
Teresa von Ávila, die vor 500 Jahren geboren wurde, ist eine herausragende Persönlichkeit der Frömmigkeitsgeschichte und Meisterin des sogenannten inneren Gebets.
Mehr...
Islam, Terror, Orient
Der Islam strebt nach Weltherrschaft, jedenfalls in seiner extremistischen Ausprägung. Die Dschihadisten leben bereits mitten unter uns. Der einst vom Politikwissenschaftler Samuel Huntington ausgerufene Kampf der Kulturen scheint nähergerückt - und ist längst Wirklichkeit.
Sonderdruck als PDF herunterladen

Mehr...
Unsere Würde
Christ, erkenne deine Würde! Du bist der göttlichen Natur teilhaftig geworden, kehre nicht zu der alten Erbämlichkeit zurück und lebe nicht unter deiner Würde. Denk an das Haupt und den Leib, dem du als Gleid angehörst! Bedenke, dass du der Macht der Finsternis entrissen und in das Licht und das Reich Gottes aufgenommen bist. Durch das Sakrament der Taufe wurdest Du ein Tempel des Heiligen Geistes.

Leo der Große (400-461)

CIG-Autor Christian Heidrich auf dem Weg
Christian Heidrich ging vom 31. Juli bis zum 19. Oktober 2014 zu Fuß von Köln nach Königsberg, von West nach Ost. Seine Berichte können Sie in diesem Blog, diesem Reisetagebuch nachlesen.
Mehr...
Mein Glaube in Bewegung
Machen auch Sie mit! Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen, die Sie auf Ihrem persönlichen Glaubensweg gemacht haben.
Mehr...
Gott ist uns ein Rätsel.
Aber müssen wir deswegen schweigen? Die letzten Fragen lassen uns nicht in Ruhe. In unserer Aktion "Was sagt mir 'Gott'?" haben wir Schüler, Leser und Prominente gebeten, uns ihre Erfahrungen und Gedanken mitzuteilen. Auf unseren Sonderseiten finden Sie nicht nur bewegende Zeugnisse, sondern auch Unterrichtsvorschläge und hilfreiche Links.
Mehr...
Impressum