Was sagt mir 'Gott'?

Nach wie vor gehöre ich zu denjenigen, denen die Existenz wie die Nichtexistenz Gottes schwer denkbar ist. Aus dem Dilemma, daß die grundsätzliche Vorstellbarkeit Gottes zugleich der Beweis für sein Nicht-Gottsein wäre, hilft mir immer am überzeugendsten der Granitfelsen der deutschen Mystik, Meister Eckehart. Er unterscheidet "Gott" als Name, Bild, gedachte Person, die wir anrufen und in Frage stellen, die nicht jener Unvorstellbare ist, aber der Versuch eines Kürzels, wie es den alltäglichen menschlichen Imaginationskräften entspricht, - und jenen nicht auf Dimensionen reduzierbaren Gott jenseits jeder Benennbarkeit, der sich Visionären vielleicht für Momente offenbart hat, ein Abgrund oder Feuer oberhalb des Personalen. Zur Beruhigung für Atheisten (auch des eigenen in mir selbst): Dieser Gott ist die Negation eines "Gottes", der uns irgend faßbar wäre. Gerade diesen "Gott" aber benötigen wir manchmal insgeheim so dringend zu unserem Trost.
Die Synthese? Eventuell Goethes: "...bis im Anschaun ewger Liebe/ wir verschweben, wir verschwinden" und Eckhard Henscheid: "... Und während unser Gram noch steigt/ hat Gott uns längst schon aufgesogen."

Brigitte Kronauer, Schriftstellerin, geb. 1940 in Essen, lebt in Hamburg. Romane, Erzählungen, Essays; soeben erschienen ist der Roman: "Verlangen nach Musik und Gebirge" (Klett-Cotta, Stuttgart) und "Die Tricks der Diva". Erzählungen (Reclam, Stuttgart).
Brigitte Kronauer
Udo Steinbach

Roland Berger

Annette Schavan

Brigitte Kronauer

Michael Schmolke

Hans-Jochen Vogel

Günther Beckstein

Ludwig Georg Braun

Johannes Kühn

Hans Jellouschek

Peter Müller

Hermann-Josef Arentz

Markus Schächter

Georg Milbradt

Manfred Rommel

Ruth Pfau

Johann Dorschner

Rudolf von Thadden

Wolfgang Böhmer

Arnold Benz

Hermann Kues

Erika Steinbach

Frère Roger

Volker Wörl

Georg Ress

Reinhard Bütikofer

Klaus Hänsch

Christian Wulff

Walter Schwimmer

Wolfgang Schüssel

Charlotte Knobloch

Christoph Wilhelm Aigner

Jan C. Schmidt

Klaus Töpfer

Martin Urban

Dieter Althaus

Peter Frey

Jürg Willi

Kai Diekmann

Friederike Mayröcker

Beate Weber

Heidemarie Wieczorek-Zeul

Petra Roth

Guido Westerwelle

Elisabeth Noelle

Renate Künast

Erwin Teufel

Norbert Walter

Paul Spiegel

Peter Voß

Katrin Göring-Eckardt

Alexij II.

Wolfgang Thierse

SAID

Impressum