69. JAHRGANG 2017WWW.CHRIST-IN-DER-GEGENWART.DEFREIBURG, 23. Juli 2017


Aus der neuesten Ausgabe:
325 Kommentar: Körper ist Körper
Die Gleichheitsideologie setzt die Menschen unter Optimierungsdruck.
325 Religiöser Leitartikel: Bis zur Neige
Wir sind die "Guten", wir sind die "Reinen". Doch das Leben weiß mehr.
326 Das Recht, zum Glauben ermuntert zu werden
Eltern dürfen sich bei der religiösen Erziehung nicht aus der Verantwortung stehlen.
327 Das Meer des Lebens
Die Zeit für die Rettung der Meere läuft ab. Die Vereinten Nationen wollen das Bewusstsein für die Ozeane schärfen.
329 Die göttliche Versuchung
Leserdebatte: warum so viele Beter Schwierigkeiten mit dem Vaterunser haben.
330 Wie das Zinsverbot verschwand
Mensch gegen Rendite: Dieser Streit ist heute so aktuell wie im Mittelalter.
331 Beichten, bevor etwas passiert
In der Seelsorge spielt die Beichte keine Rolle mehr. Im Fernsehen dagegen wird im Beichtstuhl an einer besseren Welt gearbeitet.
332 Auch Deutschland ist nicht dabei
122 Staaten beschließen, auf Atomwaffen zu verzichten. Doch die Atommächte machen nicht mit.


Wir freuen uns, wenn Sie CHRIST IN DER GEGENWART näher kennen lernen wollen. Die nächsten vier Ausgaben können Sie gleich hier kostenlos anfordern oder bei:
Verlag Herder, Kundenservice, D-79080 Freiburg
Fax 0761/2717-222, Telefon 0761/2717-200, E-Mail kundenservice@herder.de

Impressum